Exkursionen

Exkursion in die Schweiz zu den Stätten des Wirkens von C.G.Jung vom 28. – 29.10.2022

Ein lang gehegter Plan wurde im Herbst, sechs Wochen nach unserem 2. Sächsischen C.G. Jung-Symposium, Wirklichkeit, nämlich ein Ausflug zu den Originalstätten in und um Zürich.

Dieses Programm erwartete unsere Teilnehmer:


Freitag, 28.10.:

Vormittag: Nach dem Besuch des C.G.Jung-Museums Küsnacht
steht uns freundlicherweise Herr Andreas Jung, ein Enkel von C.G.Jung, als Gesprächspartner zur Verfügung.


Gemeinsames Mittagessen
Nachmittag: Besuch im Psychologischen Club Zürich
Die Einführung in die Arbeit des Clubs erhalten wir von seinem derzeitigen
Präsidenten, Herrn Dr. Andreas Schweizer. Anschließend wird uns Frau Dr. Regine
Schweizer-Vüllers das Werk von Marie Luise von Franz nahebringen. – Herr und
Frau Schweizer waren eng mit M.L.v. Franz verbunden. Sie freuen sich sehr auf
unseren Besuch. Danach evtl. gemeinsames Abendessen


Samstag, 29.10.: Vormittag: Besuch im „Turm“ in Bollingen, geführt von Hans Hörni,
einem Enkel von C.G.JUNG
Gemeinsames Mittagessen und Zeit für Gespräche in Bollingen
Ausklang: Rückfahrt von Rapperswill nach Zürich per Schiff, von wo aus wir das
Wohnhaus der Familie Jung und das heutige C.G.Jung-Institut Küsnacht noch einmal von der Seeseite her liegen sehen werden.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit in der Schweiz und verbleiben
mit herzlichen Grüßen,

Christian Kessner
1.Vorsitzender

Arndt Sterba
2.Vorsitzender

Rahmenbedingungen:

Kosten (für Eintritte, Führungen, Mittagessen, Transfer zwischen Rapperswill und Bollingen):
ca. 120 EURO / ermäßigt 90 EURO (weitere Preisnachlässe auf Anfrage)
Eine leichte Veränderung des Betrages, nach oben wie nach unten, ist denkbar. Die endgültige Kalkulation steht noch aus.
Eine Buchung ist nur für beide Tage möglich.
Die Übernachtung (3 Nächte sind erforderlich) organisieren die Teilnehmer individuell.
Die Teilnehmerzahl ist wegen der Platzkapazitäten der besuchten Häuser begrenzt. Eine baldige Anmeldung wird daher erbeten.
Anmeldeschluss ist der 15.6.

Mit Eingang des Kostenbeitrages auf unser Konto:

C.G. Jung Gesellschaft Sachsen e.V.
IBAN: DE69 6609 0800 0007 9529 96
BIC: GENODE61BBB

Kennwort: Bollingen, erhalten die Interessenten eine Bestätigung.


Fortbildungspunkte werden beantragt.