Startseite

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Carl Gustav Jung Gesellschaft Sachsen!

Die Carl Gustav Jung Gesellschaft Sachsen wurde am 16. Oktober 2019 im Lingnerschloss Dresden gegründet.

Wir treffen uns seither zu regelmäßigen Mitgliederversammlungen, bei denen wir uns neben den organisatorischen Fragen stets in einem „Kleinen wissenschaftlichen Teil“ einem bestimmten Thema widmen, an welches wir uns unter dem Aspekt der Analytischen Psychologie annähern. 

Es lohnt sich, geduldig zu beobachten, was in der Seele im Stillen geschieht, und es geschieht das Meiste und Beste, wenn es nicht von außen und oben hineinreglementiert wird. Ich gestehe es gerne: Ich habe eine solche Hochachtung vor dem, was in der menschlichen Seele geschieht, dass ich mich scheuen würde, das stille Walten der Natur durch täppische Zugriffe zu stören und zu entstellen.

Carl Gustav Jung

Die Carl Gustav Jung-Gesellschaft Sachsen e.V. befindet sich in der Vorbereitung zum 2. Sächsischen C.G.Jung-Symposium am 16./17. September 2022 im Lingnerschloss Dresden, unter dem Thema:

Der Sinn suchende Mensch – Weitere Infos HIER

Für einen systematische Beschäftigung mit C.G.JUNG gedacht ist der „Psychologische Lesekreis C.G.JUNG“. 

Alles Weitere siehe Veranstaltungen

Eine weitere Säule unserer Vereinsarbeit ist die von uns organisierte Ausbildung in Sandspieltherapie nach Dora KALFF.

Alles Weitere siehe Sandspieltherapie

Wir unterhalten eine Bibliothek; hier können grundlegende Werke der Analytischen Psychologie ausgeliehen werden. 

Alles Weitere siehe Bibliothek

Näheres finden sie unter den entsprechenden Rubriken auf unserer Webseite. 

Verwiesen sei auch auf das Kapitel zu den vergangenen Veranstaltungen. 

Alles Weitere siehe Vergangene Veranstaltungen